Instagram Bilder bearbeiten: Himmel bearbeiten - das perfekte Instagram Bild | sandrafelicias ♥

· Keine Kommentare:



Du möchtest auch endlich so einen wunderschönen Feed wie die großen Influencer haben und willst mit deinem Instagram Kanal endlich durchstarten?! Ich möchte meine Tipps mit dir teilen und dir helfen und zeigen wie ich es geschafft habe, meine Community aufzubauen und die perfekten Instagram Bilder zu erstellen und zu bearbeiten :) 

Heute geht es um das Thema Instagram Bilder bearbeiten und zwar wie ich aus dem linken Bild, dieses wunderschöne Bild auf der rechten Seite gezaubert habe! Dafür habe ich dir eine Schritt für Schritt Anleitung erstellt, sodass du die Bearbeitung ganz einfach und kostenlos nachmachen kannst ♥

Auf meinem Blog, YouTube und Instagram Kanal findest du noch viele weitere Anleitungen für Bildbearbeitung, sowie Tipps um mehr Follower und Likes zu bekommen. Falls du also nichts verpassen willst, folge mir doch auch auf Instagram und auf YouTube :) Ich freue mich über jedes weitere Mitglied in unserer Community!

P.S. wenn dir die Bildbearbeitung gefällt und du dein Bild auf Instagram postest, markier mich gerne unter dem Bild, dann schaue ich gerne vorbei und lasse ein Herz und ein Kommentar da :)





1. Schritt bearbeiten in Lightroom

Um die Farben erst einmal perfekt aus dem Bild herauszuarbeiten, verwende ich immer die App Lightroom. Ich zeige euch kurz, was ich dort am liebsten benutze, um das Bild zu bearbeiten.

Wenn ihr noch blutige Anfänger seid, kann ich euch wirklich empfehlen ein Preset zu kaufen. Das habe ich am Anfang auch gemacht und so lernt man erstmal, welche Einstellungen man in Lightroom setzen muss, sodass das Bild am Ende perfekt ist.

Es gibt super viele Influencer die tolle Presets anbieten, sodass ihr einfach schauen könnt, was euch gut gefällt. Ich finde zum Beispiel die Presets von @lulouisaa sehr schön. Die Investition lohnt sich wirklich und so super teuer sind Presets auch nicht und sie bringen euch wirklich einfach so viel weiter :)

Wenn ihr Interesse habt meine Presets zu kaufen, schreibt mir gerne mal ein Kommentar oder eine Nachricht. Aktuell biete ich sie noch nicht an, wenn Interesse besteht, würde ich aber mal welche erstellen :) 

1. Belichtung des Bildes:

Die App Lightroom könnt ihr euch ganz einfach kostenlos aufs Handy runterladen.
Dann würde ich erst einmal mit der Belichtung  unter dem Reiter "Licht" starten. Das ist ganz unterschiedlich wie das Bild aufgenommen wurde. Hier könnt ihr sehen, wie ich mein Bild bearbeitet habe. Spielt einfach ein bisschen rum, bis euch das Ergebnis gefällt :) 


2. Farben des Bildes:

Wichtig finde ich auch die Farben des Bildes zu bearbeiten. Ich mag zum Beispiel einen warmen Bearbeitungston, es gibt aber auch viele Influencer, die gerne kühle Töne verwenden. Ich finde gerade für Travel Bilder ist ein warmer Ton sehr schön.

 Dafür geht ihr auf den Reiter Farbe. Dort könnt ihr nun wie rechts zu sehen ist, die Temperatur etwas höher drehen und vielleicht auch die Tönung etwas verändern.

Der wichtigste Faktor ist aber auch die einzelnen Farben zu bearbeiten. Das ist das besonders Tolle an der App und lässt die Bilder einzigartig werden :)

Klickt dafür auf den kleinen bunten Kreis oben rechts. Nun könnt ihr die einzelnen Farben bearbeiten. Hier könnt ihr zum Beispiel bei der Farbe Grün die Sättigung runterdrehen. So wird zum Beispiel das Grün auf dem Berg nicht mehr so kräftig. Dann kann man noch die Blautöne etwas stärker herauskommen lassen. Spielt dort einfach mal ein bisschen rum oder kauft euch wie gesagt ein Preset :)



2. Himmel bearbeiten mit PicsArt

Für meine Bildbearbeitung liebe ich die App PicsArt. Hier könnt ihr einfach super kreativ werden und tolle Effekte zaubern. Heute zeige ich euch wie ihr den Himmel verändern und einen schönen Mond einfügen könnt.


1. Aufkleber auswählen

Geht auf den Reiter Aufkleber. Dort findet ihr viele kostenlose Bilder, die ihr auf euer Bild legen könnt. In der Suche könnt ihr zum Beispiel Himmel eingeben, oder "Himmel rosa" und schon bekommt ihr viele Himmel ausgespuckt, die ihr verwenden könnt.


2. Himmel bearbeiten

Ich habe mich für diesen rosanen Himmel entschieden. Zieht das Bild nun komplett über euer eigenes Bild.


Geht jetzt auf den Reiter "Mischen" und wählt dann aus was sich am besten an euer Bild anpasst. In meinem Fall ist es der Reiter "Bildschirm". Dadurch werden die Wolken viel heller und passen viel besser ins Bild. Nun könnt ihr oben das Radiergummi auswählen und sauber alles wegradieren bis auf den Himmel.



3. Mond einfügen

Jetzt wollte ich gerne noch einen Mond einfügen. Also habe ich unter Aufkleber den Suchbegriff Mond eingegeben und diesen Mond ausgewählt.


Jetzt geht es wieder ans anpassen. Dafür gehe ich wieder auf den Reiter "Mischen" und wähle diesmal "Überdecken". Das passt noch besser ins Bild. Um es noch realistischer aussehen zu lassen, gehe ich wieder auf das Radiergummi. Dort setze ich die Deckkraft etwas runter und radiere den Mond an den Stellen leicht weg, wo die Wolken den Mond überdecken sollen. So liegt der Mond leicht hinter den Wolken, was einfach viel realistischer aussieht :) 


4. Letzter Schritt: Himmel anpassen

Als nächstes wollte ich den Himmel noch etwas rosaner haben. Dafür benutze ich unter dem Reiter Werkzeuge das Tool " Klonen". Hier könnt ihr eine Stelle auswählen, die geklont werden soll und an einer anderen Stelle auftauchen soll. 

Ich habe also eine rosane Stelle im Himmel angeklickt, sodass das Radar blau ist und klicke dann auf die Stelle links, wo es rosa werden soll. Ist es euch etwas zu viel oder es sieht komisch aus, könnt ihr es auch wieder mit dem Radiergummi anpassen :)



5. Fertig

Hier könnt ihr noch einmal das Endergebnis sehen. Nun möchte ich euch aber noch eine andere App zeigen mit der man ganz einfach den Himmel auf Fotos bearbeiten kann.




Himmel bearbeiten mit der App Quikshot


In der App Quikshot gibt es tatsächlich eine Funktion, unter der ihr ganz einfach verschiedene Himmel auswählen könnt, die dann ganz automatisch in euer Bild eingefügt werden. Dies ist wirklich super einfach, ich finde die Ergebnisse mit Picsart aber meistens noch schöner, da man hier noch mehr Auswahl an verschiedenen Himmeln habt.


Die App ist ebenfalls kostenlos und ganz einfach anzuwenden. Ladet einfach euer Bild hoch und drückt auf den Reiter Himmel. Hier habt ihr einige kostenlose und manche kostenpflichtige zur Auswahl. 

Wenn ihr einen ausgewählt habt und dann auf die drei Punkte klickt, könnt ihr wie links zu sehen ist, den Himmel noch etwas bearbeiten, z.B. die Deckkraft runtersetzen oder anderes anpassen. Außerdem könnt ihr auch mit dem Pinsel Stellen nachbessern, die nicht optimal übernommen worden sind :) 




Das wars mit meiner Anleitung. Ich hoffe sie hat dir gefallen und hilft dir etwas weiter. Wenn ja schau doch auch gerne noch bei meinen anderen Beiträgen oder auf meinem Instagram Kanal vorbei ;) 



Unser neues Familienmitglied: Hundebabyalarm!

· 1 Kommentar:

“deutsche



Wir sind in Hundelove!
 Denn diese kleine Maus Namens Abby ist bei uns Zuhause eingezogen! Die süße Bardino Hundedame ist ursprünglich von Fuerteventura, wo sie sogar schon auf einer Tötungsstation war. Sie wurde dann zum Glück gerettet und in ein Deutsches Tierheim gebracht, wo wir sie dann gefunden haben und uns in sie verliebt haben ♥

Sie ist 6 Monate alt, schon stubenrein, hört schon super gut und ist wirklich intelligent! Wir können unser Glück kaum fassen, man merkt dass sie uns gefallen möchte und dass sie uns jetzt schon sehr lieb hat! Hunde sind einfach so tolle treue Seelen! In ihr steckt aber auch ein kleiner Frechdachs, sodass der eine oder andere Schuh mal geklaut wird :D

“Hundewelpe



“deutsche



“Hund


“Hundewelpe





Sommertrends 2018

· Kommentare:




Der Sommer ist bisher schon frühzeitig angelaufen und ich genieße es in vollen Zügen, dass wir hier in Deutschland endlich mal einen richtigen Sommer haben. Natürlich hoffe ich, dass das auch so bleibt und wir weiterhin ganz viele Sonnenstrahlen genießen können.
Somit wird es auch Zeit sich über die neusten Sommertrends zu unterhalten und heute wollte ich euch gerne meine liebsten Sommerteile zeigen :)

Starten wir mit einem heißgeliebten Teil von mir, und das sind die Folklore- bzw. Trachtenblusen. Ursprünglich kommen die weißen Blusen, bestickt mit roten Blumen ja aus den Skandinavischen Ländern, aber aktuell werden sie auch sehr gerne in Deutschland getragen und das auch von mir. Dazu liebe ich einfach einen richtig schönen Lederrock, wie zum Beispiel diesen schwarzen mit Nieten. Besonders cool an sonnigen Tagen finde ich eine richtig auffällige und große Sonnenbrille wie diese mit Leo Bügeln. Dazu noch ein paar Sandaletten mit Plateau Absatz, um das Bein zu strecken und schon ist das Outfit für mich komplett.
Die Teile sind übrigens alle von dem Online Shop Alba Moda.







Super trendig sind nun auch Tops, die aussehen wie Nachtwäsche und mit wunderschöner zarter Spitze verziert sind und vielleicht sogar aus Seide oder einem anderen glänzenden Stoff gemacht sind. Auch ich liebe diese Tops, da sie einfach wunderbar zart wirken. 
Ein Klassiker sind natürlich weiterhin weiße Blusen, diese aber auch einfach mal in einem anderen Schnitt! Wie findet ihr beispielsweise diese mit kleinem Schößchen? Aber auch Blusenkleider finde ich im Sommer wirklich toll! 
Bei Schuhen darf es im Sommer wie auch im Winter richtig funkeln. Z.B. diese Pailletten Espadrilles finde ich unfassbar cool und perfekt zu einer weißen Bluse. Dazu die runde Sonnenbrille, einfach cool!

Wie findet ihr diese Trends? Tragt ihr sie auch so gerne wie ich?

Brüste Tapen: so geht es richtig!

· Keine Kommentare:


Brüste Tapen: Was brauchst du?

Zum Brüste Tapen bedarf es eigentlich gar nicht viel. In jedem Fall benötigst du aber Tape. Im Internet gibt es viele Videos, in dem Frauen ihr Brüste mit Tape aus dem Baumarkt tapen. Davon würde ich allerdings abraten, denn dies strapaziert die Haut wirklich stark und hinterlässt rote Streifen. Ich spreche da aus Erfahrung. Die Schmerzen hielten sich in Grenzen, allerdings war die Haut sichtlich gereizt und die roten Streifen brauchten einige Wochen um wieder zu verheilen.

Eine gute Alternative ist auf jeden Fall hautfarbendes Kinesio Tape. Dies ist schließlich extra für die Haut geeignet und hält gut auf der Haut.
Zudem solltest du deine Brustwarzen mit geeigneten kleinen Pads schützen, sodass diese nicht von dem Tape in Mitleidenschaft gezogen werden.

Damit das Tape auch den ganzen Abend hält, solltest du vorher deine Haut mit Sterilium oder mit alkoholischen Pads entfetten.

Das sind die Produkte die ich dir zum Brüste tapen empfehlen kann:

Das richtige Tape: Hier kann ich dieses Kinesio Tape empfehlen, da es einen sehr guten Halt hat. >>


Die richtige Abdeckung für die Brustwarzen: Diese Pads lassen sich auch gut mit dem Tape überkleben >>



Die Brust richtig vorbereiten: Damit das Tape auch hält solltest du vorher deine Brust mit alkoholischen Pads entfetten.

Varianten wie du deine Brüste Tapen kannst:

Für einen extra tiefen Ausschnitt eignet sich diese Variante gut! Dabei solltest du darauf achten, dass du deine Brust wirklich straff nach oben ziehst mit dem Tape, sodass eine schöne Form der Brust entsteht.



Diese Variante ist zum Beispiel für ein Rückenfreies Kleid super geeignet. Auch für ein Oberteil oder Kleid bei dem man keine BH Träger sehen soll, ist das eine tolle Variante, um die Brüste richtig schön aussehen zu lassen!

Blush Streetwear Inspiration

· 1 Kommentar:



Hallo ihr Lieben,

heute gibt es mal wieder ein Inspirationspost für euch. Heute zum Thema Streetwear und einem rundum lässigem Look. 
Im Moment liebe ich es einfach bequeme Klamotten zu tragen. Ich bin ein absoluter Fan von Sneakern und Hoodies, bequemer geht es wohl nicht :D
Das Gefühl in Sneakern wie auf einer Wolke zu schweben ist einfach so toll, dass ich eigentlich fast jeden Tag Sneaker tragen möchte. Da der Winter nun endlich so gut wie vorbei ist (noch nicht ganz, aber immerhin schon so weit, dass ich die Winterstiefel etwas beiseite stellen konnte), habe ich meine Sneaker wieder auf dem Schuhregal ausgebreitet und bin wieder aufs Neue verliebt in sie.

Da der bequeme Look aber auch schnell mal nicht mehr ganz so schick aussehen kann, liebe ich dabei einfach Rosatöne! Sie wirken doch sehr feminin und lassen den Look einfach irgendwie noch stylisher wirken. Findet ihr das auch? Wie schön sind bitte die rosafarbenen Teile, die ich zur Inspiration von Snipes rausgesucht habe?!! Ich könnte einfach sofort mein ganzes Geld für die wunderschönen und lässigen rosa Teile ausgeben! Besonders verliebt habe ich mich definitiv in die rosanen Sneaker von Nike und den rosanen Rucksack von adidas; einfach ein Modeträumchen!

Besonders cool finde ich es ein paar der lässigen Teile auch mit etwas schickeren Sachen zu kombinieren. Zum Beispiel den Jogger mit High Heels abends zum Weggehen? 
Aber an sich ist es auch einfach cool, Sneaker, Hoodie und Cap mit einer Used Look Jeans zu kombinieren, dazu einen entspannten Pferdeschwanz oder auch einfach offene Haare und der Look ist für mich komplett und perfekt.

Im Sommer liebe ich es auch ein sportliches Crop T-Shirt mit Jeansshorts zu kombinieren und wenn es abends etwas kühler wird, kann man sich ganz schnell einfach den Hoodie oder die Sweat Jacke rüberwerfen.


Wie gefallen euch so die Sachen die ich rausgesucht habe?
Seid ihr eher im Team Sneaker oder eher im Team Stiefeletten und co.? ♥


Beauty & Food Favoriten

· 1 Kommentar:



Hallo meine Lieben,

es ist wieder ein aktuelles Favoriten Video online! Zum Beispiel zu dem Thema juckende Kopfhaut, Schuppenflechte, Mangelerscheinungen und co. Ich habe einige Produkte, die bei solchen Problemchen helfen gefunden und werde euch diese vorstellen. Ein großer Fan bin ich zum Beispiel von der Sango Koralle, was das ist? Das erfahrt ihr in dem Video, also reinschalten :)


Neue Wohnzimmereinrichtung ♥ Trendige Homedekor Teile

· Keine Kommentare:


Hallo meine Lieben,

heute gibt es von mir wieder ein Home Inspirations Posts. Ich habe nämlich richtig Lust unser Wohnzimmer umzugestalten! Kennt ihr das auch, dass euch irgendwann das Fieber packt und ihr alles umräumt, aufräumt und umdekoriert? In genau dieser Phase befinde ich mir zurzeit, sodass ich mir einige schöne neue Teile ausgesucht habe, die in unser gemütliches Wohnzimmer schon bald einziehen sollen. (Einige Teile kann man sich ja auch noch gut zu Weihnachten wünschen, dann fühlt man sich nicht ganz so schlecht, wenn man so viel Geld ausgibt...hihi)

Zuallererst habe ich diese schöne Deckenlampe von MiaVilla gefunden, ich finde sie einfach so schön und besonders mit der goldenen Füllung! Dann möchte ich auf jeden Fall die Kissen auf unserem Ecksofa austauschen, die haben wir nun wirklich schon lange und da können einfach mal neue her... Ich stehe einfach total auf Kunstfell beim Dekorieren, deswegen sind die direkt in meinem Warenkorb gelandet. Dann habe ich auch noch diesen schönen Tisch im Instustriestil gefunden, auch einfach mega cool.
Als letztes möchte ich dann einfach noch ein paar schöne Plissees von Velux für unsere Fensterfront haben. Die Nachbarn können geradewegs in unsere Wohnung reinschauen und da finde ich das eine wirklich hübsche Lösung oder? 

Was sagt ihr zu meiner Auswahl? Seid ihr auch gerade am Umdekorieren? ♥


Tipps fürs Abitur, so bestehst du dein Abi ♥

· Keine Kommentare:




Hallo meinen Lieben! Schreibt ihr bald euer Abitur und habt Angst es nicht zu bestehen oder wollt einfach gerne einen super NC am Ende haben?! Ich verrate euch heute meine besten Tipps für Abitur in meinem Video, denn ich habe mein Abitur bereits erfolgreich 2014 bestanden mit der Abschussnote 2,2 :) Dabei habe ich einige Tricks beachten, um das Abitur gut und erfolgreich zu bestehen... Meine Erfahrungen und Tipps und Tricks für das Abitur findet ihr mit nur einem Klick unten im Video! Viel Spaß beim Anschauen und viel Erfolg beim Abitur! ♥