vegan raw baking brownies

·




Heute gibt es mal ein Rezept von mir und zwar für vegane Brownies. Ich fande die Idee veganen Kuchen ohne Eier und Mehl zu machen einfach spannend. Zudem ist das Ganze zwar nicht kalorienarmer, aber trotzdem wesentlich gesünder und trotzdem super lecker. Ich lebe zwar nicht vegan, finde es aber trotzdem eine gute Sache mal auf tierische Produkte zu verzichten. Und das Ganze ist dazu noch so lecker, also probiert es doch einfach mal aus, es ist wirklich nicht schwer :) 

Rezept:

-300 g gemahlene Haselnüsse oder Mandel
- 100 g Kakaopulver
- 300 g Datteln
- etwas Agavendicksaft
- vegane Schokostücke oder Cranberries

Die Datteln mit kochendem Wasser übergießen und etwas einweichen lassen. Überschüssiges Wasser nach einigen Minuten wieder abgießen. Dann die Datteln pürieren und Kakao, Schokostücke und Haselnüsse dazu geben und gut durchkneten. Gegebenenfalls mit Agavendicksaft süßen. In eine Form geben und zurechtdrücken. Das Ganze für 3 Stunden in den Kühlschrank und fertig :) 



Kommentare:

  1. Die sehen einfach köstlich aus!

    Liebste Grüße ♥ MS
    Sparkle & Sand

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht soo lecker aus! *__*
    Liebe Grüße Marina von,

    -->ThinkingOutLoud<--
    Hab dich abonniert!!♥
    Richtig toller Blog!:)

    AntwortenLöschen
  3. Danke für das tolle Rezept. Ich stelle momentan bei mir immer mehr Unverträglichkeiten auf Essen fest und da ist eine vegane Variante immer sehr gut! Muss ich direkt mal ausprobieren :)
    Und ich muss unbedingt noch loswerden, wie schön du bist! <3

    Ganz liebe Grüße von Helena <3

    P.S. Schau doch auch mal bei mir vorbei:
    http://letsmakeanewtomorrow.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht mega lecke raus, ich glaube, ich werde das Rezept morgen mal ausprobieren.
    *Fühl dich umarmt, Anna*

    P.S:Hier kommst du zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja lecker aus!
    Muss ich unbedingt mal probieren :)

    www.willascherrybomb.de

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Liebe Sandra Felicia,
    bestimmt geht das Kommentar unter den ganzen anderen unter, aber ich bin gerade auf Deinen Blog gestoßen und habe mich sofort verliebt. Dein Blog ist nicht nur süß und schön sondern richtig einzigartig. Du bist eine sehr hübsche Bloggerin mit einem tollen Geschmack und einem Händchen für Fotografie. Man sieht wie viel Mühe und Liebe du in Deine Posts investierst.
    Bin dir sofort gefolgt, weiter so:)<3

    Ich wünsche Dir noch eine sonnige Woche!
    Kuss Selina<3
    http://kusselina.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Die Brownies sehen echt lecker aus!
    LG Thi

    AntwortenLöschen
  8. Yum, sounds delicious! x

    www.thestylishcupcake.com

    AntwortenLöschen
  9. Hey! :)
    Ich mag deine Posts total gerne & du hast auch tolle Bilder. Sollen wir uns gegenseitig unterstützen und via Google+ / Bloglovin & GFC folgen? Ich möchte nicht nach „Followern“ betteln, aber ich finde so kann man sich echt gut unterstützen. :) Ich hoffe wir lesen voneinander!

    Liebe Grüße, Sophia xx
    MY BLOG
    INSTAGRAM

    AntwortenLöschen
  10. Wow die schauen wirklich leckerer aus als die "normalen" Brownies :))
    Wunderschöner Blog.
    Liebste Grüße
    Celine von http://takeariskforthis.blogspot.de/

    AntwortenLöschen